INFO

Hier könnt ihr Antworten auf häufig gestellte Fragen finden.

Q&A

Können wir dich im Vorfeld kennenlernen, um zu schauen, ob du der Richtige für uns bist?

Selbstverständlich könnt ihr das. Wir können uns gern persönlich auf einen Kaffee treffen. Wenn es die räumliche Distanz nicht zulässt, können wir jederzeit auch miteinander telefonieren oder per Skype chatten.

Wo können wir dich als Hochzeitsfotograf überall buchen?

Wie Ihr es schon richtig gesagt habt – überall. Als Hochzeitsfotograf bin ich natürlich nicht nur regional für Hochzeiten in Dresden, Leipzig oder Chemnitz buchbar. Ob ihr z.B. einen Hochzeitsfotograf in Hamburg, einen Hochzeitsfotograf in Köln oder einen Hochzeitsfotgraf in München sucht, ist dabei egal. Vielleicht habt ihr aber auch eine Destination Hochzeit in Island oder einem anderen Land eurer Träume geplant. Sehr gern “hüpfe ich in euren Reisekoffer” und begleite euch. In der heutigen Zeit spielen Reisekosten nur eine relativ untergeordnete Rolle. Auch wir haben unseren Hochzeitsfotograf Berlin extra zu unserer Destination Hochzeit in Namibia einfliegen lassen. Für mich darf es gern ausgefallen sein. Vielleicht plant ihr auch eine wundervolle DIY Hochzeit im Grünen oder eine schöne Boho Hochzeit. Um so besser. Ich freue mich natürlich über die ein oder andere Auslandshochzeit. Tapetenwechsel tut immer gut. ;) Der Ort eurer Trauung ist also schlicht kein limitierender Faktor.

Was kostet ein Hochzeitsfotograf bzw. eine Hochzeitsreportage bei dir?

Das ist natürlich abhängig vom Umfang der Hochzeitsreportage und von euren individuellen Wünschen. In der Hauptsaison und an Wochenden könnt ihr mich ab 6 Stunden buchen. Unter der Woche und außerhalb der Hochzeitshauptsaison stehe ich euch bereits ab 3 Stunden zur Verfügung. Um euren Hochzeitstag gebührend mit meinen Bildern im Reportagestil erzählen zu können, empfehle ich meinen Brautpaaren aber immer eine fotografische Begleitung von mindestens 6 h. Natürlich ist das auch immer eine Frage des verfügbaren Hochzeitsbudgets und welchen Stellenwert die Bilder für euch persönlich einnehmen. Wenn man jedoch bedenkt, was einem in vielen Jahren noch von diesem doch hoffentlich einmaligen Tag bleibt, dann ist das 1. der Partner, 2. die Eheringe, 3. die eigenen Erinnerungen und bestenfalls 4. schöne Fotos, die es vermögen diese Erinnerungen immer wieder aufzufrischen. Es sind auch oftmals die eigenen Kinder, die in ferner Zukunft diesen Aufnahmen der Eltern einen sehr hohen Stellenwert beimessen.  Gern lasse ich euch meine Preisinformationen zukommen, wenn ihr mir über mein Kontaktformular eine Nachricht schickt. Bitte seht es mir nach, dass ich diese nicht öffentlich auspreise. Die Packete verschiedener Fotografen weichen durch Zusatzleistungen, etc. teils so stark voneinander ab, dass diese sich ohne detaillierte Informationen nicht wirklich vergleichen lassen.

Wie lange dauert die Bildsichtung, Bildbearbeitung und wann können wir mit den Hochzeitsfotos nach unserer Trauung rechnen?

Eure Hochzeitsbilder erhaltet ihr in der Regel innerhalb von 4 Wochen nach der Hochzeit.

Wie lange im Vorfeld unserer Hochzeit sollten wir eine Buchungsanfrage an dich stellen?

Wenn ihr euch tatsächlich schon entschieden haben solltet, spricht nichts dafür mit der Buchung zu warten. Wenn nicht auch gut. Nehmt euch für eure Entscheidung die Zeit, die ihr braucht. In der Regel werden die beliebtesten Termine in der Hochzeitshauptsaison (Mai bis September) 1/2 bis 1 Jahr vor der Hochzeit vergeben und jeder Termin ist natürlich nur einmal verfügbar.

Wie würdest du deine Arbeitsweise beschreiben?

Bei Eurer Hochzeit bin ich stiller Beobachter und setze stets auf Diskretion. Es widerstrebt mir, mich in den Vordergrund zu spielen, schließlich ist dies Euer Tag und würde dem Anspruch an eine Hochzeitsreportage und meinem Bildstil nicht gerecht werden. Sofern es die Situation erfordert nehme ich aber auch gern einmal das Zepter in die Hand, um zu den gewünschten Bildergebnissen zu gelangen. Der freundschaftliche Umgang mit meinen Paaren ist mir besonders wichtig. Ich möchte nicht nur ein weiterer Kostenfaktor für Eure Hochzeitsplanung sein. Nicht nur, weil es das gemeinsame Arbeiten immens erleichtert, sondern auch weil nur auf diese Weise die besten Ergebnisse, Eure unvergesslichen Hochzeitsbilder, dabei entstehen können.

Wie viele Hochzeitsbilder bekommen wir?

Das lässt sich pauschal schwer sagen und ist von ganz vielen Faktoren abhängig. Hierzu zählt, wie lange ich euch begleite, von der Location, der Anzahl der Gäste, dem Rahmenprogramm und vielem mehr. Eine Bildobergrenze gibt es bei mir daher ebenso wenig, wie eine Bilduntergrenze. Erfahrungsgemäß erhaltet ihr pro gebuchter Stunde im Durchschnitt etwa 40 Fotos.

Wir freuen uns schon riesig auf unseren Hochzeitstag, wissen aber nicht recht, wie wir uns vor der Kamera verhalten sollen. Kannst du uns nicht ein paar Tipps geben?

Seid einfach ihr selbst, bleibt möglichst authentisch und kümmert euch nicht um die Kamera. Genau davon leben in meinen Augen reale Hochzeitsreportagen. Ich bin stiller Beobachter und fange möglichst viele Momente ein, die an eurem Hochzeitstag geschehen werden. Sei es beim Getting Ready, der Trauung in der Kirche bzw. eurer freie Trauung und später bei eurer Hochzeitslocation. Beim Brautpaar Shooting gebe ich euch gern auch etwas Hilfestellung, um zu den gewünschten Bilderergebnissen zu kommen. Eventuell bietet sich auch im Vorfeld ein Verlobungsshooting oder neudeutsch Engagement Shooting an, um sich gemeinsam kennenzulernen, warm vor der Kamera und mit meiner Arbeitsweise vertraut zu werden. Die entstandenen Bilder eignen sich zudem bestens für eure Einladungskarten und Hochzeitspapeterie.

Bist du auch noch in anderen Fotografiegenres tätig oder hast du dich ausnahmslos der Hochzeitsfotografie verschrieben?

Die Hochzeitsfotografie macht einen Großteil meines fotografischen Schaffens aus, dennoch bediene ich auch andere Genre. Im weitesten Sinne habe ich mich der Peoplefotografie in all ihren Facetten verschrieben. Konträr dazu ist mein zweites Steckenpferd die Architekturfotografie. Für mich der ideale Ausgleich, wie ich finde.

www.frank-schettler.com

Können wir bei dir ein Hochzeitsalbum hinzubuchen?

Sehr gern erstelle ich euch auch ein hochwertiges Hochzeitsalbum aus euren schönsten Bildern. Auch für die Brautpaareltern wird dies als Geschenk durchaus gern genutzt. Durch unterschiedliche Ausführungen und Größen sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Ich habe schon eine Vielzahl an Alben gelayoutet und lektoriert und kann euch gern Beispiele hierzu zeigen. Sprecht mich zu gegebener Zeit doch einfach darauf an.

Hast du allgemeine Tipps für unseren Hochzeitstag, an was wir evtl. denken sollten?

Da gibt es sicherlich eine Vielzahl. Diese hier aufzuzählen würde aber den Rahmen sprengen. Meinen Brautpaaren gebe ich immer eine kleine Hochzeitsbroschüre (eBook) mit an die Hand, wo sie viel Wissenswertes finden können. Ihr heiratet schließlich in aller Regel zum ersten Mal. Die Erfahrungen, die ich bereits als Brautigam meiner eigenen Hochzeit aber nicht zuletzt als Hochzeitsfotograf sammeln konnte, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und gern zur Verfügung stellen.

Ihr habt weitere bisher unbeantwortete Fragen? Gern stehe ich euch Rede und Antwort. Schreibt mir doch einfach über das Kontaktformular. Ich freue mich auf eure Nachricht.

Um den Internetauftritt zu optimieren und zu verbessern werden auf dieser Website, wie auf vielen anderen, Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Seiten stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Näheres hierzu erfährst Du in der Datenschutzerklärung.